Kanzlei Tschoepke, Otto & Facius

Weinbergstr. 6

07407 Rudolstadt

03672 / 41 00 45

kanzlei@tschoepke-otto-facius.de

waypoint

Die Kanzlei

Seit der Gr√ľndung der Kanzlei 1992 leisten wir rechtliche Beratungen und Prozessvertretungen¬† vor Gerichten mit Hingabe zum Beruf und dem Anspruch, stets das Beste f√ľr unsere Mandanten zu erreichen. Private Mandanten sowie Firmen unterst√ľtzen wir bei der Durchsetzung ihrer Interessen. Unseren Mandanten helfen wir bei dem fr√ľhzeitiges Erkennen von rechtlichen Problemstellungen, erarbeiten L√∂sungen, leisten die Vertretung vor Gericht sowie gegen√ľber √Ąmtern, Privaten und Banken.

Wir verf√ľgen √ľber ein kompetentes Team und langj√§hrige Erfahrung,¬† wenn es um die Vermeidung von Rechtsstreitigkeiten geht ebenso wie bei der Interessenwahrnehmung vor den Gerichten. Durch die eigene Mahnabteilung k√∂nnen wir Firmen ein schnelles und effizientes Forderungsmanagement anbieten.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr. Sollten Sie zu diesen Zeiten verhindert sein, vereinbaren wir mit Ihnen gern einen Besprechungstermin auch außerhalb dieser Zeiten am  Abend oder am Wochenende.

Die Anwälte

Michael Otto

Rechtsanwalt

Herr Rechtsanwalt Otto ist in den Rechtsgebieten des allgemeines Zivilrechts, Verkehrsrechts, Strafrechts und des Arbeitsrechts t√§tig. Er besch√§ftigt sich dar√ľber hinaus mit Problemen des Luftrechts als Mitglied des Th√ľringer Motorflugverbandes.

Herr Rechtsanwalt Otto ist seit vielen Jahren Anwalt des ACE ‚Äď Autoclub Europa. Aufgrund der langj√§hrigen T√§tigkeit als Verkehrsrechtsanwalt und Verfasser von Fachartikeln in der Zeitschrift SVR ¬†verf√ľgt er √ľber fundierte Kenntnisse des materiellen Rechts sowie des Verfahrensrechts¬† und der aktuellen Rechtsprechung an den Gerichten auf diesem Gebiet.

Herr Rechtsanwalt Otto ist seit mehr als zwei Jahrzehnten als Strafverteidiger bundesweit t√§tig.¬† Auch auf dem Gebiet des Arbeitsrechtes verf√ľgt Herr Rechtsanwalt Otto √ľber langj√§hrige Erfahrung und Kompetenz vor allem im Bereich des kollektiven Arbeitsrechtes.

Publikationen

Otto, Michael: Th√ľringer OLG: Fahren ohne Fahrerlaubnis, Urteil vom 06.03.2007 – 1 Ss 251/06; SVR 2008 Heft 2, 77

Otto, Michael: VG M√ľnchen: Europ√§ischer F√ľhrerschein, 06.02.2008 – M 6a S 08.722; SVR 2008 Heft 10, 399

Otto, Michael: Das Erstaufnahmegespräch in Verkehrsunfallsachen, SVR 2009 Heft 2, 77

Otto, Michael: OLG Celle: Fahren ohne Fahrerlaubnis, 22.04.2008 – 32 Ss 32/08; SVR 2009 Heft 3, 101

Otto, Michael: Th√ľringer OLG: Wiederbeschaffungswert und Restwert als Nettobetrag bei fiktiver Abrechnung auf Gutachtenbasis Urteil vom 13.05.2009; SVR 2010 Heft 9, 340

Otto, Michael: Th√ľringer OLG: Verwertungsverbot von Fotoaufnahmen, 06.11.2009 – 1 Ss 291/09; SVR 2010 Heft 4, 148

Otto, Michael: Th√ľringer OLG: Un√ľbersichtliche Gestaltung von Beschilderungen l√§sst Vorwurf eines Versto√ües entfallen, Urteil vom 06.05.2010 – 1 Ss 20/10; SVR 2010 Heft 10, 389

Klick!

Franziska Facius

Rechtsanwältin

Rechtsanwältin Facius ist in den Rechtsgebieten des Medienrechts, Handels- und Gesellschaftsrechts,  Familienrechts, Erbrechts sowie des Verkehrsrechtes tätig.

Durch den erfolgreichen Abschluss des Fachanwaltslehrganges f√ľr Handels- und Gesellschaftsrecht¬† sowie die T√§tigkeit als Autorin eines Fachkommentars im Familienrecht¬†besitzt Frau Facius besonders in diesen Rechtsgebieten fundierte Kenntnisse.¬† Als Vertrauensanw√§ltin des¬†AvD¬†ber√§t Sie Frau Rechtsanw√§ltin Facius auch gern auf dem Gebiet des Verkehrsrechtes.

Publikationen

Annegret Schwarz, Franziska Facius, Auswirkungen des Gesetzes zum Pf√§ndungsschutz der Altersvorsorge f√ľr das pf√§ndbare Einkommen, ZVI Heft 5/2009, Seite 188.
Annegret Schwarz und Franziska Facius, Der Unterhaltsanspruch im Insolvenzverfahren und in der Wohlverhaltensperiode des Unterhaltsschuldners, ZVI Heft 2/2010, Seite 49.
Annegret Schwarz, Franziska Facius, Der Unterhaltsanspruch im Insolvenzverfahren und in der Wohlverhaltsperiode des Unterhaltsschuldners, FF Heft 5/2010 Seite 189.
Mitautorin FamFG Kommentar RWS Verlag – Herausgeber Dr. Johannes Holzer,

Klick!

Die Rechtsgebiete

  • Strafrecht

    Die Strafverteidigung erfolgt in jeder Phase des Strafverfahrens durch bestmögliche Kenntnisse des Akteninhaltes und ständige Kontakte mit den am Verfahren  Beteiligten Behörden, Gerichten und Justizvollzugsanstalten.

  • Verkehrsrecht

    Auf dem Gebiet des Verkehrszivilrechtes wie auch des Verkehrsstrafrechtes werden Sie von den Anw√§lten kompetent und effizient beraten. Bei einem Verkehrsunfall sind f√ľr den Gesch√§digten viele Stolpersteine durch die gegnerische Versicherung gelegt. Wir helfen Ihnen bei der Durchsetzung Ihrer Interessen au√üergerichtlich wie auch gerichtlich. Auch im Bereich des Verkehrsstrafrechtes bei der Abwehr von Bu√ügeldern beraten Sie die Anw√§lte umfassend und interessengerecht.

  • Familienrecht

    Nach einer gescheiterten Beziehung ergeben sich viele Bereiche in denen Sie L√∂sungen mit ihrem fr√ľheren Patner / ihrer fr√ľheren Partnerin finden m√ľssen. Die Aufteilung des Hausrates, die Regelung um das gemeinsame Grundeigentum, der Unterhaltsanspruch oder dessen Abwehr. Sorgerecht ‚Äď und Umgang der gemeinsamen Kinder. Wir erarbeiten mit Ihnen L√∂sungen¬† und sollten wir mit Ihnen keine Interessengerechte au√üergerichtliche Kl√§rung erreichen, so fechten wir mit Ihnen gemeinsam vor Gericht um Ihre Interessen.

  • Arbeitsrecht

    Wir vertreten Arbeitgeber und Arbeitnehmer bei der Wahrung ihrer Interessen. Individuell bei der Verteidigung gegen eine K√ľndigung ebenso wie bei der Durchsetzung von Anspr√ľchen (vor allem auf Lohn oder Urlaub) oder dem Ausspruch einer K√ľndigung oder einer Abmahnung. Bei den vielseitigen Rechtsgestaltungen zwischen Arbeitgeber wie auch Arbeitnehmer sowie die des sog. kollektiven Arbeitsrechtes mit Beteiligungen von Betriebsrat, Gewerkschaft und Arbeitgeber beraten wir sie gern sowohl gerichtlich wie auch au√üergerichtlich.

  • Handelsrecht- und Gesellschaftsrecht / Insolvenzrecht

    Von der Gr√ľndung der Gesellschaft bis zu deren Aufl√∂sung beraten und begleiten wir Ihre Unternehmung. Die¬† Erstellung des Gr√ľndungsvertrages, die Anpassung an ge√§nderte Verh√§ltnisse, die Verlagerung und Ausgliederung von Unternehmenstr√§gern geh√∂rt ebenso zu unserem Repertoire, wie die Begleitung bei der Aufl√∂sung und Liquidation einer Firma. Letztlich ist auch eine gute Beratung im Bereich des Handelsrechts als eines der √§ltesten Rechtgebiete im Bereich des Rechts gew√§hrleistet.

  • Ihr Fall

    Gern beraten wir Sie in Ihrem individuellen Fall und beantworten Ihre Fragen bei einem gemeinsamen Besprechungstermin.

Weinbergstr. 6 07407 Rudolstadt

03672 / 41 00 45

03672 / 41 00 46

kanzlei@tschoepke-otto-facius.de

It is highly recommended to view this site in recent browser like Google Chrome, Mozilla Firefox, Opera or at least the Internet Explorer 9 or better!